Motorradfahrer die Vorfahrt genommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Ein 38 Jahre alter Motorradfahrer aus Ampfing wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Eine 18-Jährige aus Engelsberg hat ihm die Vorfahrt genommen. 

Am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr fuhr eine 18-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Engelsberg mit einem Pkw Ford mit Traunsteiner Kennzeichen auf der Friedrich-Ebert-Straße und bog nach links in die Bahnhofstraße ein - obwohl sich der Motorradfahrer auf seiner BMW bereits näherte.

Der 38-Jährige prallte frontal mit seinem Motorrad gegen die rechte vordere Seite des abbiegenden Ford. Der Ampfinger stürzte und landete auf der Straße. Er war beim Eintreffen des Notarztes ansprechbar und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Beifahrerin im Ford wurde durch Scherben des Seitenfensters am Oberarm verletzt, beide Frauen im Ford waren angeschnallt und erlitten einen Schock. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 4000 Euro.

Motorradunfall in Mühldorf

Rubriklistenbild: © fib

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser