Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Folgenschwerer Unfall in Mettenheim

Beim Abbiegen übersehen: Auto erfasst Motorrad auf Kreisstraße MÜ38 - Polizei schickt Schaulustige weg

Unfall Kreisstraße MÜ38 Mettenheim
+
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mühldorf.
  • Martin Weidner
    VonMartin Weidner
    schließen
  • Benjamin Schneider
    Benjamin Schneider
    schließen

Mettenheim - Am Mittwochabend (8. September) hat sich auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim ein folgenschwerer Unfall ereignet. Dabei wurde ein Motorradfahrer verletzt.

Update 11.32 Uhr - Pressebericht der Polizei

Mitteilung im Wortlaut

Am Mittwoch, den 8.9.2021, gegen 19 Uhr, kam es in Mettenheim auf der Kreisstraße MÜ 38 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall:

Ein Taxifahrer wollte von Mühldorf kommend in die Waldstraße einbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer auf seiner Harley-Davidson, welcher durch eine Notbremsung zu Sturz kam und in den abbiegenden Pkw schlitterte.

Der 45-jährige Motorradfahrer aus Polling wurde durch den Unfall mittelschwer verletzt und nach Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst ins InnKlinikum Mühldorf verbracht. Der 51-jährige Taxifahrer aus Mühldorf und dessen Fahrgast, einem 38-jährigen Mettenheimer, blieben unverletzt.

Die verunglückten Fahrzeuge wurden durch den Unfall total beschädigt. Die genauen Schadenshöhen sind noch nicht bekannt und müssen erst erhoben werden. Die eingesetzte freiwillige Feuerwehr Mettenheim war zur Absperrung der Kreisstraße und zur Absicherung der Unfallstelle eingesetzt.

Unmittelbar an der Unfallstelle fanden sich einige Schaulustige ein und es war deshalb die Errichtung einer Sichtschutzwand erforderlich. Ein sehr aufdringlicher Schaulustiger musste letztendlich mit deutlichen Worten der Polizeibeamten des Platzes verwiesen werden.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Update, 6.45 Uhr - Auto erfasst Motorrad beim Abbiegen

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge war ein Autofahrer mit seinem Mercedes gegen 19.10 Uhr auf der Kreisstraße von Mühldorf kommend in Richtung Ampfing unterwegs. Anschließend wollte der 51-jährige Autofahrer nach links in die Waldstraße abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich.

Der Motorradfahrer, ein 45-jähriger Mann, wurde beim Aufprall unbestimmten Grades verletzt und nach einer Erstversorgung vor Ort vom hinzugerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Mettenheim sperrte die Durchgangsstraße, bis die Unfallstelle geräumt war und stellte den Brandschutz sicher. Die Polizei aus Mühldorf nahm den Unfall auf.

Unfall auf Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim

Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim
Unfall auf der Kreisstraße MÜ38 in Mettenheim. © fib/KS

Die Erstmeldung:

Auf der MÜ38 in Mettenheim kam es am Mittwochabend gegen 19.10 Uhr zu einem Unfall. Ein Motorradfahrer wurde nach ersten Informationen von der Unfallstelle von einem Auto erfasst und verletzt.

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort. Über die Schwere der Verletzungen des Motorradfahrers liegen im Moment noch keine weiteren Informationen vor.

+++ Weitere Informationen und Bilder folgen +++

fib/KS/bcs

Kommentare