Bei Stenging in Mettenheim

Isenbrücke wird am 20. Dezember für den Verkehr freigegeben - Einweihung 2020

+

Mettenheim - Nach sieben Monaten Bauzeit und zwei Millionen Euro Kosten, wird am 20. Dezember der Ersatzneubau der Isenbrücke bei Stenging für den Verkehr freigegeben. Die Einweihung erfolgt Anfang 2020. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Nach der Einigung mit dem letzten Grundstückseigentümer im Jahr 2019 ging es schnell: Innerhalb von sieben Monaten nach den ersten Arbeiten wird der Ersatzneubau der Isenbrücke bei Stenging am Freitag, den 20. Dezember, für den Verkehr freigegeben. Es folgen noch kleinere Restarbeiten, die ohne größere Einschränkungen im fließenden Verkehr ausgeführt werden können. 

Die feierliche Einweihung findet Anfang nächsten Jahres statt. Die Brücke im Zuge der MÜ6 ist eine wichtige direkte Verbindung zwischen dem nordwestlichen Landkreis und dem Zentrum Mühldorf. Vor allem die von der Sperrung seit August 2018 und den Neubaumaßnahmen in 2019 betroffenen Bürgerinnen und Bürgern aus dem Bereich Lohkirchen und Schönberg, die erhebliche Umwege in Kauf nehmen mussten, können aufatmen.

Landrat Georg Huber dazu: „Mein herzlicher Dank geht an alle Verkehrsteilnehmerinnen und –teilnehmer sowie die Anlieger, die die Umwege und Behinderungen während der Sperrung und Bauzeit geduldig hingenommen haben.“ Nach dem Erwerb des letzten Grundstücks Anfang 2019 laufen die Bauarbeiten für den Ersatzneubau seit Anfang Juni 2019 auf Hochtouren. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf etwa zwei Millionen Euro, die Förderung des Freistaates Bayern beträgt 993.000 Euro.

Bis zur Verkehrsfreigabe am 20. Dezember werden die Asphaltierungsarbeiten der Fahrbahndecken auf dem Brückenbauwerk und deren Anschlussbereichen, sowie Geländer und Schutzplankenarbeiten ausgeführt. Da die gesamten Bauarbeiten witterungsbedingt noch nicht final abgeschlossen sind, werden kleinere Restarbeiten unter fließendem Verkehr ausgeführt.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mettenheim (Bayern)

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT