Unfall am Sonntag bei Mettenheim

Kreislaufprobleme: Opelfahrer (74) prallt gegen Baum 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mettenheim - Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der MÜ33 bei Mettenheim ein Verkehrsunfall. Ein Opelfahrer kam von der Straße ab und krachte gegen einen Baum.

UPDATE, Montag 11.45 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Am Sonntag, gegen 13.20 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der MÜ33 zwischen Hart und Mettenheim. Der 74-jährige Fahrer eines Opel mit MÜ-Kennzeichen kam aufgrund von Kreislaufproblemen alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. 

Laut einem Zeugen war das Fahrzeug wenige Sekunden vor dem Unfall nur noch mit geringer Geschwindigkeit unterwegs, was verhinderte, dass der Fahrer durch den Aufprall verletzt wurde. Zur weiteren Überwachung seines Kreislaufs wurde er trotzdem mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. 

Unfall auf der MÜ33 bei Mettenheim am Sonntag

Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Zur Verkehrslenkung und Absicherung bzw. Reinigung der Unfallstelle war die Feuerwehr Mettenheim mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

UPDATE, 14.40 Uhr:

Gegen 13.20 Uhr ereignete sich auf der MÜ33 zwischen Mettenheim und Hart ein Verkehrsunfall. Ein älterer Herr war mit seinem Opel Astra von Mettenheim in Richtung Hart unterwegs, als er vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Ein nachfolgender Autofahrer leistete erste Hilfe, bis der Rettungsdienst des Roten Kreuzes vor Ort eintraf. 

Der Unfallfahrer wurde bei dem Aufprall nicht verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. 

Die Feuerwehr Mettenheim war vor Ort im Einsatz und leitete den Verkehr um, die MÜ33 war für die Dauer der Bergungs- und Rettungsarbeiten gesperrt.

Erstmeldung 14 Uhr:

Laut ersten Informationen von vor Ort, kam es gegen 13.45 Uhr, auf der MÜ33, Mettenheim Richtung Hart, zu einem Verkehrsunfall. Ein Auto ist gegen einen Baum gefahren. Informationen zu Verletzten gibt es derzeit noch nicht. Die Straße ist derzeit gesperrt.

jg/TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Mettenheim (Bayern)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser