Neuer Pausenhof für 100.000 Euro

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mettenheim - Die Gemeinde Mettenheim investiert weiterhin in ihre Kinder. Knapp 100.000 Euro kostet die Baumaßnahme, die derzeit am Pausenhof der Grundschule durchgeführt wird und die eine komplette Umgestaltung zur Folge hat.

"Aufgrund der Dachsanierung an der Turnhalle war der Pausenhof stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Auch deshalb haben wir uns für diese Maßnahme entschieden", erklärt Bürgermeister Stefan Schalk. Die Neugestaltung umfasst die Pflanzung von Bäumen und die Pflasterung des Areals. Außerdem wurden die Stufen zum Eingang beseitigt, der Zugang soll zukünftig barrierefrei gestaltet sein. Der Brunnen, der über Generationen hinweg den Pausenhof prägte, wurde beseitigt, "auf Empfehlung der Gemeindeunfallversicherung", erklärt Schalk. Nur zwei Wochen stehen für die Umsetzung der Maßnahme zur Verfügung, denn pünktlich zum Start des neuen Schuljahres am 15. September sollen sich die Schüler am dann neuen Pausenhof erfreuen dürfen.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser