Marktler Nikolaus geht's gut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktl - Die Entführung des Weihnachtsmannes vom Nikolausmarkt des Gewerbevereins Marktl hat ein glückliches Ende gefunden.

Die beiden "Entführerinnnen " Alex Engl und Lydia Aigner aus Marktl haben den Santa Claus gegen die Spende der Firma Weideneder von zwei Kästen Bier an die Feuerwehr Marktl freigegeben.

Sie versicherten, dass es ihm an nichts gefehlt habe und dass die Feuerwehr als Nutznießer die Motivation für die Entführung war. Das "Übergabeprotokoll " in Gedichtform beweist dies.

Übergabe des entführten Nikolaus aus Marktl

Der Gewerbevereinsvorsitzende Josef Frész hat unter Anwesenheit vieler Feuerwehrmänner auch noch dem Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr, Markus Kilian, den Erlös (101 Euro) aus der Versteigerung eines Ribery-Trikots übergeben.

Die Summe kommt der Marktler Jungfeuerwehr zu Gute.

Gewerbeverein Marktl

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser