Herzlichen Glückwunsch, Künstler!

Mühldorf - Landrat Georg Huber hat den Gewinnerinnen und Gewinnern des Malwettbewerbs zur Gestaltung des Titelblatts des neuen ÖPNV-Fahrplanheftes gratuliert.

Im Zuge der Titelbildgestaltung des neuen ÖPNV-Fahrplanheftes 2013 hat Landrat Georg Huber am Montag, 17. Dezember 2012, im Rahmen einer kleinen Feierstunde die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des jährlich stattfindenden Malwettbewerbs ausgezeichnet und Siegerprämien überreicht. „Ich freue mich jedes Jahr auf diesen tollen Wettbewerb für unsere jungen Mitbürgerinnen und Mitbürger“, so Landrat Georg Huber. „Es macht sehr viel Spaß, die vielen Bilder zu sichten und es fällt auch zum siebten Mal immer wieder sehr schwer, eine Gewinnerin oder einen Gewinner auszuwählen“, so Landrat Georg Huber weiter. Daher gibt es dieses Jahr auch zwei zehnte Plätze und somit elf prämierte Bilder. Am diesjährigen Malwettbewerb haben sich 105 Schülerinnen und Schüler aus den Realschulen in Haag und Waldkraiburg beteiligt.

Der 1. Preis im Wert von 100 Euro ging an Julia Schletter von der Realschule Haag i. OB. Der 2. Preis im Wert von 75 Euro ging an Barbara Stettner, ebenfalls von der Realschule Haag i. OB. Über die beiden dritten Plätze im jeweiligen Wert von 50 Euro freuten sich Lisa Ott von der Realschule Haag i. OB und Maria Göschl, ebenfalls von der Realschule Haag i. OB.

Die weiteren Gewinner auf den Plätzen 4 – 10 erhielten Gutscheine im Wert von jeweils 20 Euro. Jeder weitere Teilnehmer an dem Malwettbewerb erhielt einen Trostpreis.

Seit 2006 lädt Landrat Georg Huber die Schulen im Landkreis zur Teilnahme am ÖPNV-Malwettbewerb ein. Das Gewinnerbild schmückt die Titelseite des neuen ÖPNV-Fahrplanheftes im Folgejahr. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Bilder im Malunterricht gemalt werden und mit dem ÖPNV in Verbindung gebracht werden können. So sind auf den Bildern z.B. Züge, Bahnhöfe oder Busse zu sehen. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen.

Das Fahrplanheft hat eine Auflage von 4.200 Stück und ist ab Donnerstag, 20. Dezember 2012, kostenlos im Landratsamt, bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen, an den Bahnhöfen, im Krankenhaus, dem Job-Center und sämtlichen anderen öffentlichen Einrichtungen erhältlich.

Landratsamt Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser