Schülermagazin für den Landkreis Mühldorf

Projekte sollen Jugend für Politik begeistern

Landkreis Mühldorf - Künftig wollen die politischen Jugendorganisationen linksjugend ['solid] Altötting-Mühldorf, Grüne Jugend Mühldorf und Jusos Mühldorf gemeinsame Aktionen und Projekte verwirklichen. Das erste Projekt ist ein politisches Schüler*innenmagazin.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die drei Jugendorganisationen linksjugend ['solid] Altötting-Mühldorf, Grüne Jugend Mühldorf und Jusos Mühldorf, die als (parteinahe) Jugendorganisationen ihrer jeweiligen Parteien gelten, haben sich am 7. April darauf verständigt, ein gemeinsames Projekt ins Leben zu rufen: ein politisches Schüler*innenmagazin für den Landkreis Mühldorf

Sie bekräftigen die Notwendigkeit dafür zu sorgen, dass das allgemeine Interesse an Politik gestärkt werden soll – nachhaltig durch gemeinsame Aktionen und Projekte wie das Schülermagazin, dessen Planungen nun beginnen werden. Das Redaktionsnetzwerk umfasst junge Menschen aus dem gesamten Landkreis Mühldorf, die daran interessiert sind, aktuelle lokale Geschehnisse und Diskussionen aufzugreifen und diese für Jugendliche entsprechend wiedergeben zu wollen. 

Insbesondere im Hinblick auf die kommenden Europa- sowie Kommunalwahlen werden journalistische Arbeiten angestrebt, um beispielsweise die Ziele der progressiven Kräfte im Landkreis Mühldorf darzustellen oder jene Pläne im Landkreis Mühldorf zu thematisieren, die kritisch einzustufen sind. 

Neben künftigen Pressemitteilungen wird das Redaktionsnetzwerk im Kommenden eine Social-Media-Repräsenz einrichten, um somit dafür zu sorgen, dass die Arbeitsfortschritte für jeden öffentlich einsehbar sind.

Pressemeldung der linksjugend ['solid] Altötting-Mühldorf, Grüne Jugend Mühldorf und Jusos Mühldorf

Rubriklistenbild: © Linksjugend ['solid] Altötting-Mühldorf, Grüne Jugend Mühldorf und Jusos Mühldorf.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT