Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Weiterbildung für Ehrenamtliche

Landkreis Mühldorf a. Inn: Workshop-Reihe für(ehrenamtlich) Aktive in der Migrationsarbeit

Flyer Workshopreihe Migrationsarbeit
+
Der Flyer der Workshopreihe Migrationsarbeit.

Von 29. April bis 25. Juni erwartet (ehrenamtlich) Aktive in der Migrationsarbeit eine Workshop- Reihe, um sich untereinander zu vernetzen und neue Impulse zu gewinnen. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Mühldorf a. Inn - Die Veranstaltungen sind ein gemeinsames Projekt von BRK, Caritas und Lernen vor Ort am Landratsamt. In drei Workshops zu unterschiedlichen Themen können sich Ehrenamtliche und Interessierte kostenlos weiterbilden und austauschen.

Der Sprachförderung von Kindern und Jugendlichen widmet sich der Workshop „Werkzeugkoffer Deutsch als Zweitsprache“ am 29.04. und am 03.06.2022. Die SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik GmbH vermittelt in dessen Rahmen vielfältige Methoden und Werkzeuge für den Sprachunterricht mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

Impulse zur Resilienz und Selbstmotivation im Ehrenamt gibt Referentin Maria Moll am 21.05.2022 in einem interaktiven Workshop. Abgeschlossen wird die Reihe durch die Text-Werkstatt „Leichte Sprache“ mit TextCoach Günther Frosch am 25.06.2022.

Wer Interesse an einer der Veranstaltungen hat, kann sich unter Angabe des Workshops bei der Ehrenamtskoordinatorin des BRK, Martina Wastlhuber unter wastlhuber@kvmuehldorf.brk.de melden.

Alle Informationen und der Flyer zur Workshop-Reihe sind auch online zu finden unter https://www.kvmuehldorf.brk.de/news-stellen/presse-service/meldung/fortbildungsreihe-fuer-ehrenamtlich-aktive-in-der-migrationsarbeit.html.

Die Workshops werden gefördert durch die Aktion Mensch, Lernen vor Ort am Landratsamt Mühldorf a. Inn, der Freiwilligenagentur Ehrensache e.V. sowie dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration.

Pressemeldung des Landratsamt Mühldorf a. Inn

Kommentare