Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das Landratsamt Mühldorf informiert:

Feiertagsverschiebung bei der Abfallentsorgung an Christi-Himmelfahrt und Pfingsten

Landkreis Mühldorf a. Inn - Wegen des Feiertages „Christi Himmelfahrt“ am Donnerstag, 13. Mai 2021 verschieben sich in dieser Woche die gewohnten Abfuhrtermine für Restmüll, Papier und Gelben Sack ab Donnerstag um einen Tag nach hinten.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die Donnerstags-Tour wird am Freitag gefahren und die Freitags-Tour am Samstag.

Nähere Informationen sind im  Entsorgungskalender zu finden, hier sind die Verschiebungen bereits eingearbeitet.

Wegen des Feiertages am Pfingstmontag, 24. Mai 2021 verschieben sich in dieser Woche die gewohnten Abfuhrtermine für Restmüll, Papier und den Gelben Sack um einen Tag nach hinten.

Nähere Informationen sind im Entsorgungskalender zu finden, hier sind die Verschiebungen bereits eingearbeitet.

Am Abfuhrtag sollten die Behälter bzw. Säcke bis 06.00 Uhr zur Abholung bereit stehen.

Bei Rückfragen ist das Team der Abfallwirtschaft unter Telefon 08631/699-744 oder per Email an abfallwirtschaft@lra-mue.de erreichbar.

Pressemeldung des Landratsamt Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare