Pressemeldung BRK Kreisverband Mühldorf

Statistiken und Ehrungen der Bereitschaften des BRK Kreisverbandes Mühldorf

+

Mühldorf - Im Rahmen einer schönen Weihnachtsfeier im Rot-Kreuz-Haus in Waldkraiburg, fanden im stimmungsvollen Rahmen die Ehrungen der Mitglieder der einzelnen Bereitschaften des BRK Kreisverbandes Mühldorf statt.

Auch die Statistik des fast vergangenen Jahres über die Anzahl der Einsätze und der abgeleisteten ehrenamtlichen Stunden wurde vorgestellt. Die Weihnachtsfeier wurde feierlich eröffnet mit Ansprachen von dem stellv. Vorsitzenden Marcus Schahman, der BRK Kreisgeschäftsführerin Tanja Maier, Kreisbereitschaftsleiter Wolfgang Rakowitz und seinem Stellvertreter Florian Ferschmann. Die weiteren Ehrengäste, Herr Robert Pötzsch, Bürgermeister der Stadt Waldkraiburg und Herr Klaus Braun, Zuständiger für Brand- und Katastrophenschutz im Landratsamt Mühldorf, ergriffen ebenfalls kurz das Wort.


Die einzelnen Redner fassen sich jeweils sehr kurz aber herzlich. Der Inhalt ist einfach zusammenzufassen: Danke an die ehrenamtlichen Mitglieder der Bereitschaften Waldkraiburg, Ampfing und Mühldorf, die nicht nur im Schneekatastropheneinsatz Anfang des Jahres bis an ihre Grenzen gegangen sind. Gut, dass diese wertvolle Arbeit ehrenamtlich geleistet wird, denn das selbstlose Engagement von jedem einzelnen Mitglied, wäre mit Geld nicht bezahlbar! Neben den zahlreichen Sanitätsdiensten auf verschiedenen Festen und Sportveranstaltungen war die große Übung auf der Autobahn ein besonders erwähnenswertes Ereignis.

Hier die zusammengefasste Statistik 2019 der Bereitschaften Waldkraiburg, Ampfing und Mühldorf:

  • 31 SEG Einsätze
  • 138 Sanitätsdienste vor Ort
  • 98 aktive Bereitschaftsmitglieder
  • 20340 ehrenamtlich geleistete Stunden!!!

Im Anschluss an die Präsentation fanden die Ehrungen der Mitglieder statt und der neue stellv. Bereitschaftsleiter der Bereitschaft Mühldorf, Herr Martin Wagner, wurde in seinem Amt begrüßt. Geehrt wurden 4 Mitglieder für fünf Jahre Mitgliedschaft, 2 Mitglieder für 10 Jahre Mitgliedschaft und 3 Mitglieder für 15

Wir ehren für besonders lange Mitgliedschaften:

20 Jahre: Sandy Schlagmann

30 Jahre: Marlene Neugebauer

35 Jahre: Ria Amersberger Wolfgang Rakowitz, Konrad Gassenhuber

50 Jahre: Eduard Neugebauer

60 Jahre: Rupert Irgmeier

Sie interessieren sich für die vielfältigen Aufgaben und Einsatzgebiete der Bereitschaften des BRK Kreisverbandes Mühldorf? Alle Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.kvmuehldorf.brk.de und telefonisch unter 08631/3655-0. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns auf Sie!

Pressemitteilung des BRK Kreisverbandes Mühldorf

Kommentare