Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Impfmöglichkeiten in der 46. KW

Standorte der mobilen Impfstation im Landkreis Mühldorf a. Inn

Landkreis Mühldorf a. Inn - In der nächsten Woche, 17. November bis 21. November, macht das Impfmobil des Landkreis Mühldorf a. Inn wieder an mehreren Orten Station.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

An folgenden Standorten wird nächste Woche geimpft:

17.11.2021, Mittwoch, Waldkraiburg, EDEKA Wittmann Graslitzer Str., 12:00 – 18:00 Uhr

18.11.2021, Donnerstag, Aschau am Inn, EDEKA Parkplatz, 12:00 – 18:00 Uhr

19.11.2021, Freitag, Mühldorf, Globus Zufahrt, 12:00 – 18:00 Uhr

20.11.2021, Samstag, Landkreisweiter Sonderimpftag, Kraiburg, Parkplatz EDEKA, 9:00 – 15:00 Uhr

21.11.2021, Sonntag, Waldkraiburg, Cinewood Kino, 14:00 – 20:00 Uhr

Für Impfungen an der mobilen Impfstation wird ausschließlich der Impfstoff BioNTech/Pfizer verwendet. Zweitimpfungen sind bereits nach drei Wochen möglich. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Der Personalausweis genügt, der Impfpass muss nicht zwingend mitgeführt werden.

Durchgeführt werden sowohl Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen.  Für die Zweit- und Auffrischungsimpfungen muss die Bescheinigung der bisherigen Impfungen mitgebracht werden, damit die Einhaltung des Mindestabstands zwischen den Impfungen gewährleistet wird.

Pressemeldung des Landratsamt Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Christophe Gateau/dpa

Kommentare