Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Neujahrsempfang für die Kaminkehrer im Landratsamt

+

Mühldorf - Jede Menge Glück und Gesundheit für alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises wünschte die glücksbringende Zunft der Kaminkehrer beim traditionellen Neujahrsempfang im Landratsamt.

Bei dieser Gelegenheit überreichte der Sprecher der Kaminkehrer Anton Wendl an Landrat Georg Huber eine Spende in Höhe von 1.400,- Euro für die Stiftung „Mehr Licht für Kinder“. Angesichts gesetzlicher Änderungen und Unsicherheiten bei den Bürgerinnen und Bürgern bei Heizungen ist die Beratung eine wichtige Aufgabe der Kaminkehrer, ebenso wie die Prävention, um das Zuhause sicherer zu machen.

Anton Wendl überreichte Landrat Huber auch einen Rauchmelder und betonte, wie sich durch den konsequenten Einsatz die Anzahl der Brandopfer deutlich reduzieren lasse. Landrat Huber bedankte sich bei den Kaminkehrern für diese großzügige Spende sowie für Ihr Kommen: „Ich glaube an die Kraft der Kaminkehrer und wünsche mir für das Jahr 2020 für alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis viel Glück und vor allen Dingen Gesundheit.“

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT