Stabübergabe in Mühldorf

Neue Regionalbeauftragte bei "Elterntalk" 

+
Stabübergabe – Matthias Ettinger vom Amt für Jugend und Familie mit Gisela Scheitler (links) und Katharina Wachter (rechts).

Mühldorf - Seit mittlerweile neun Jahren nutzen Eltern im Landkreis Mühldorf a. Inn die Möglichkeit, sich im Rahmen von ELTERNTALK als Experten in eigner Sache über Erziehungsfragen auszutauschen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

In knapp 1.000 Talkrunden haben über 4.300 Eltern Themen wie Internet, Computer- und Konsolenspiele, TV, Suchtprävention, Pubertät und gesundes Aufwachsen in den Gesprächsrunden aufgegriffen und besprochen. Die Elterntalkrunden finden in einem geschützten Rahmen statt und lassen Vertrauen und Offenheit entstehen. Dies schafft die Basis, um sich auch in Belastungssituationen auszutauschen und sich gegenseitig aufzufangen. Ob es nun um die seelischen Bedürfnisse der Kinder geht oder darum, was Eltern brauchen, diese Aufgabe zu erfüllen. Beides ist Ansatzpunkt der Initiative der Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern. Als einer von über 40 sogenannten Standortpartnern in Bayern, ist das Amt für Jugend und Familie Mühldorf Teil des von der Aktion Jugendschutz e.V. initiierten und begleiteten Netzwerks. Von Beginn an stand vor Ort die enge Kooperation mit der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Caritas im Mittelpunkt. Die bei ELTERNTALK sehr zentrale Funktion der sogenannten Regionalbeauftragten wurde zum Start von der Caritas durch die Dipl. Sozialpädagogin Gisela Scheitler übernommen.

Die Aufgabe der Regionalbeauftragten besteht darin, ModeratorInnen zu akquirieren, diese für ihre Aufgabe zu schulen und regelmäßig mit neuem Wissen und neuen Informationen zu versorgen. Nach den überaus erfolgreichen ersten Jahren hat Gisela Scheitler die Aufgabe nun an Katharina Wachter übergeben. Damit ELTERNTALK im Landkreis Mühldorf a. Inn weiter wachsen kann, sollen weitere Moderatorinnen und Moderatoren ausgebildet werden. Wer sich ebenfalls als Elterntalk Moderatorin bzw. Moderator engagieren oder an einem Elterntalk teilnehmen möchte, kann sich jederzeit an Katharina Wachter an der Erziehungsberatungsstelle der Caritas unter 08631/3763-0 wenden. Weitere Informationen sind auch im Internet unter www.elterntalk.net zu finden.

Pressemeldung des Landratsamt Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT