Für Betreuung in den Sommerferien

Verein Lichtblicke spendet für Mühlix

+

Mühldorf am Inn - Auch dieses Jahr unterstützt der Verein „Lichtblicke für Menschen in Not und für soziale Einrichtungen e.V.“ wieder das Mühldorfer Ferienprogramm „Mühlix“ mit einer Spende in Höhe von 300 Euro.

Bürgermeisterin Marianne Zollner und Jugendzentrumsleiterin Agnes Sarr freuten sich sehr über die finanzielle Zuwendung, die für die Betreuung von Mühldorfer Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien verwendet wird und bedankten sich herzlich bei der Vorsitzenden des Vereins, Frau Monika Chittka (rechts im Bild) und dem Schriftführer des Vereins, Karl Ebenbichler (links im Bild).

Der gemeinnützige Verein „Lichtblicke für Menschen in Not und für soziale Einrichtungen e.V.“ wurde im Mai 2012 von Beschäftigten des Finanzamtes Mühldorf a. Inn gegründet mit dem Ziel, Notsituationen von Einzelnen und Familien zu mildern bzw. soziale Einrichtungen und Projekte im Raum Mühldorf a. Inn zu unterstützen.

Pressemitteilung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser