Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stärkung der Gesundheitsversorgung

Julia Weiss ist die neue Leiterin der GesundheitsregionPlus Mühldorf a. Inn

Die neue Leiterin der GesundheitsregionPlus stellte sich bei Landrat Max Heimerl vor.
+
Die neue Leiterin der GesundheitsregionPlus stellte sich bei Landrat Max Heimerl vor.

Mühldorf a. Inn - Julia Weiss ist die neue Leiterin der GesundheitsregionPlus am Landratsamt Mühldorf a. Inn. Die GesundheitsregionPlus ist ein Projekt des Bayerischen Gesundheitsministeriums zur Stärkung der kommunalen Gesundheitsversorgung durch regionale Entscheidungsträger. Die Geschäftsstelle ist am Gesundheitsamt angesiedelt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Die neue Leiterin möchte die Schwerpunkte ihrer Arbeit in der lokalen Gesundheitspolitik vor allem auf präventive Maßnahmen legen. Projekte zur Förderung von Bewegung, Sport, gesunder Ernährung sowie psychischer Gesundheit sollen langfristig umgesetzt werden. Aber auch medizinische Kampagnen wie die Herzinfarkt-Kampagne „Hand aufs Herz“ und bislang schon erfolgreiche Projekte wie das Kinderschwimmprojekt  sowie „Essen mit Köpfchen – Das gesunde Schulfrühstück“ werden wieder durchgeführt.

Die 33-Jährige hat einen Bachelorabschluss im Studiengang Fitnesstraining und arbeitete zuletzt in einem gesundheitsorientierten Fitnessstudio im Landkreis Rosenheim. „Sport und Gesundheit – das sind Themen, für die ich mich immerwährend begeistern kann. Ich liebe es aktiv zu sein, habe in den letzten Jahren viele praktische Erfahrungen gesammelt und möchte es nun schaffen, die Begeisterung für das Thema Gesundheit weiterzugeben“, so die Ziele von Julia Weiss.

Landrat Max Heimerl freut sich, dass die Stelle wieder besetzt werden konnte, schließlich spielt Gesundheitsprävention gerade in Zeiten der Pandemie eine wichtige Rolle: „Es wird Zeit, dass wir wieder Angebote schaffen können, um Kinder für Bewegung zu motivieren und uns gerade auch im Bereich Prävention breit aufstellen. Hier können wir wirklich etwas bewirken!“

Pressemeldung des Landratsamt Mühldorf a. Inn

Kommentare