Neues Anmeldesystem für die Bildungsmesse 2017

Ab jetzt geht alles online

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Bildungsmesse gastierte zuletzt 2015 in Mühldorf.

Mühldorf - „Take your chance – ergreif Deine Chance” – unter diesem Motto wird die Bildungsmesse Inn-Salzach 2017 stehen, die nächstes Jahr turnusgemäß nach Mühldorf kommt.

Die Messe findet zwar erst am 12. und 13. Mai im Stadtsaal und im Zelt auf dem Volksfestplatz in Mühldorf statt, doch „die Vorbereitungen für die Messe haben bereits begonnen. Letztes Jahr wurde die Messe in Burghausen ausgerichtet. 

Bezüglich der Anmeldung der Unternehmen und Einrichtungen gibt es diesmal eine wesentliche Neuerung: Heuer können sich die Aussteller zum ersten Mal auch in Mühldorf online anmelden und das Interesse ist bereits sehr groß“, so Anita Höpfinger, Fachbereichsleiterin der Kreis- und Regionalentwicklung des Landkreises und federführend für die Messeorganisation. Den entsprechenden Link dafür finden Sie auf der Homepage der Bildungsmesse www.bildungsmesse-innsalzach.de unter der Rubrik  „Messestände – Online-Buchung“.

Über 100 Aussteller werben um Bildungswillige

Der Stand des Berufsbildungswerks Waldwinkel stößt bestimmt auch heuer wieder auf reges Interesse.

Alle Einrichtungen aus der Region Inn-Salzach können Ihren Stand dort online reservieren. „Wir rechnen wieder mit über 100 Ausstellern aus Industrie, Handel, Banken und Handwerk sowie eine Vielzahl an Bildungsträgern,“ so Frau Höpfinger. Ein buntes Rahmenprogramm, Handwerksvorführungen und ein Gewinnspiel werden die Messetage wieder bereichern. 

Der Eintritt ist wie immer kostenlos. Weitere Informationen werden zeitnah auf der Homepage der Bildungsmesse bekanntgegeben. Bei Fragen können Sie sich gerne an Anita Höpfinger, anita.hoepfinger@lra-mue.de, Telefon 08631/699-798 wenden.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser