Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemitteilung des BRK KV Mühldorf

Großzügige Spende der Kanzlei Loserth Zehentner & Partner an die Rot-Kreuz-Shops in Mühldorf und Waldkraiburg

+
Von links nach rechts: Georg Zehentner, Johann Schranner, Luisa, Florian Loserth, Tanja Maier, Rosemarie Huber

Mühldorf - Helfen, ohne zu fragen wem – diesen Grundsatz von Henry Dunant (Gründer des Roten Kreuzes) hat sich die Kanzlei Loserth Zehentner & Partner zu Herzen genommen und eine Sachspende in der Höhe von 1.600 Euro an die Rot-Kreuz-Shops des BRK Kreisverbandes Mühldorf übergeben.

Ein herzliches Dankeschön auch an Globus, die einen Rabatt gewährten, so konnte der Einkaufswagen noch üppiger mit Waren gefüllt werden. Wir freuen uns sehr über diese Spende, denn gerade Sachspenden ermöglichen es uns, ein vielfältiges Sortiment für unsere Kunden anbieten zu können. Haltbare Lebensmittel wie z.B. Nudeln oder Reis, aber auch Hygieneartikel vom Rasierschaum bis hin zum Duschgel stehen nun wieder in den Regalen bereit.

Kleidung, Bücher, Spielwaren und Haushaltsartikel können von Jedermann in den Rot-Kreuz- Shops gekauft werden. Bedürftige können mit Berechtigungsschein zusätzlich Lebensmittel und Hygieneartikel zu Centpreisen erwerben und bekommen außerdem auf das komplette restliche Sortiment 50% Nachlass. Da die Rot-Kreuz-Shops ein soziales Projekt sind, welches nicht auf Profit ausgerichtet ist, sind wir auf Spenden angewiesen. Egal ob gut erhaltene Kleidung, gebrauchte Spielsachen, Haushaltswaren oder wie nun von der Kanzlei Loserth Zehentner & Partner, eine Spende von haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln - Sie helfen uns damit zu helfen!

Wenn Sie weitere Informationen über die Rot-Kreuz-Shops des BRK Kreisverbandes Mühldorf möchten, kommen Sie doch einfach mal völlig unverbindlich vorbei oder rufen Sie uns an unter 08631/3655-25. Auch auf unserer Homepage www.kvmuehldorf.brk.de finden Sie alle Informationen sowie die Öffnungszeiten. Wir freuen uns auf Sie!

Pressemitteilung des BRK KV Mühldorf

Kommentare