Bayernweite Typisierungsaktion

Gesundheitsamt Mühldorf bei Aktionstag "Bayern gegen Leukämie"

+

Mühldorf a. Inn - Am Mittwoch, 22. Mai heißt es: Ärmel hoch gegen Leukämie! Bei der größten Typisierungsaktion Bayerns gegen Leukämie ist auch das Gesundheitsamt Mühldorf a. Inn mit dabei.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Seit 2016 ruft die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) an einem Tag Ende Mai zum „Aktionstag Bayern gegen Leukämie“ auf. In diesem Jahr ist es Mittwoch, der 22. Mai. Jedes Jahr wird dieser Tag zum Motivationstag für die Menschen in Bayern, sich als Stammzellspender gegen Leukämie typisieren zu lassen. Gesunde Personen zwischen 17 und 45 Jahren können sich bei allen Partnern der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) an über 200 Standorten in Bayern ein Lebensretterset abholen und sich als Stammzellspender aufnehmen lassen, so auch beim Gesundheitsamt Mühldorf a. Inn. 

Wer sich als Stammzellspender registrieren lassen möchte und dafür beim Hausarzt oder im Gesundheitsamt Blut abnehmen lassen oder einen Wangenabstrich machen möchte, kann sich am 22. Mai zu den Öffnungszeiten von 8 Uhr bis 16 Uhr Lebensrettersets im Zimmer 0.75 des Gesundheitsamts in der Tögingerstraße 18 in Mühldorf a. Inn abholen. Selbstverständlich ist die Aufnahme als Stammzellspender auch nach dem Aktionstag im Gesundheitsamt möglich. „Auch das Gesundheitsamt Mühldorf möchte Menschen im Landkreis Mühldorf motivieren, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen und damit Heilung für die betroffenen Erkrankten zu ermöglichen“, so Stefan Aigner, Mitarbeiter des Gesundheitsamtes Mühldorf.

Für Rückfragen stehen Stefan Aigner und Sabine Bacher vom Gesundheitsamt Mühldorf a. Inn unter 08631 699-510/-310 zur Verfügung.

Weitere Infos sind im Internet unter folgendem Link zu finden: www.akb.de

Pressemeldung des Landratsamt Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT