Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neuer Standort Schillerstraße 33

Fachbereich für Soziales und Senioren des Landratsamt Mühldorf a. Inn zieht um

Der Fachbereich Soziales und Senioren des Landratsamts ist ab dem 24. November in neuen Räumlichkeiten in der Schillerstraße 33 (1. Obergeschoss) in Mühldorf a. Inn zu finden. Darunter fallen die Bereiche Bafög, Wohngeld, Sozialhilfe, Bildung und Teilhabe, Betreuungsstelle und Rentenberatung.

Die Meldung im Wortlaut:

Mühldorf a. Inn - Auch die Anlaufstelle des Pflegestützpunkts wird zukünftig dort verortet sein. Die Beratungstage des Bezirks Oberbayern werden ab Ende November ebenfalls am neuen Standort stattfinden. Die Integrationsberatung ist von dem Umzug nicht betroffen und auch weiterhin in der Außenstelle Bahnhofsfußweg 14 zu finden.

Während der Umzugsphase vom 21. bis 23. November bleiben die Büros des Fachbereichs Soziales und Senioren für den Besucherverkehr geschlossen. Danach finden Beratungen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten statt. Eine vorherige Terminvereinbarung wird weiterhin empfohlen um Wartezeiten zu vermeiden und um sicherzustellen, dass sich die zuständigen Sachbearbeiter nicht im Home-Office befinden. Der Pflegestützpunkt bietet auch Online-Beratungen per Videokonferenz an, die über die Webseite des Landratsamts www.lra-mue.de/virtuelle-sprechstunden gebucht werden können.

Pressemeldung des Landratsamt Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Adobe Stock

Kommentare