Integration von Flüchtlingen bleibt ein Thema

"Botschaftertreffen" bei Fliegl Agrartechnik

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Botschaftertreffen bei Fliegl Agrartechnik: Josef und Maria Fliegl und Landrat Georg Huber (erste Reihe vorne von links) mit den Botschaftern.

Mühldorf - Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt ist auch für Wirtschaft und Unternehmen im Landkreis Mühldorf ein wichtiges Thema. Und es birgt so einige Herausforderungen für die Zukunft.

Deshalb trafen sich kürzlich die „Botschafter“ des Landkreises Mühldorf – das sind Unternehmer und Dienstleister im Landkreis – zum Thema „Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt“ diesmal in den Räumlichkeiten der Firma Fliegl Agrartechnik. 

Vertreter vieler Bildungseinrichtungen beleuchteten das Thema

Nach einer Begrüßung durch Frau Maria Fliegl und einer sehr interessanten Werksbesichtigung und Einführung mit Josef Fliegl junior warteten im Vortragsraum schon die Referenten des Abends, um das Thema „Flüchtlinge im Arbeitsmarkt“ von verschiedenen Blickwinkeln her zu beleuchten. Referenten waren der Schulleiter der Berufsschule I Wolfgang Gaigl und der Leiter des BSZ Max Heimerl, der Geschäftsstellenleiter der IHK Geschäftsstelle Mühldorf Herbert Prost mit der Integrationsbeauftragten der IHK für Mühldorf Marie-Catherine Rausch, der Leiter des HWK Bildungszentrums Jochen Englmeier sowie Susanne Stöberl von der Agentur für Arbeit. Die Geschäftsbereichsleiterin des Landkreises Anna Bichlmeier moderierte den Ablauf.

Landrat Huber begrüßte einen neuen Botschafter

Landrat Huber bedankte sich in einem Schlusswort bei der Firma Fliegl als Gastgeber, bei allen Schulen und Botschaftern für die aktive Unterstützung beim Thema Flüchtlinge. Er betonte, dass das Thema Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt eine große Herausforderung auch in Zukunft bleiben wird und nur im Zusammenwirken von Schulen, Unternehmen und Wirtschaft gelingen kann. 

Betriebe dürfen dabei nicht überfordert werden, politische Rahmenbedingungen müssen stabiler werden. Als neuen Botschafter begrüßte Landrat Huber Andreas Gölkel von der pixx.io-Bildverwaltung GmbH. Die informative und gelungene Veranstaltung klang bei Häppchen und Getränken aus.

Pressemitteilung Landkreis Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser