Pressebericht der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Ausbildungsbeginn bei der Sparkasse Altötting-Mühldorf – „Hier bist du richtig!“

+
Mitte v. l.: Personalentwicklerin Elisabeth Hinterberger, Vorstandsmitglied Bernd Renschler, Abteilungsleiter Personal Florian Brand, Personalentwickler Rainer Burghardt, Personalentwicklerin Lena Gruber zusammen mit den neuen Auszubildenden der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Mühldorf / Altötting - Die Sparkasse Altötting-Mühldorf begrüßte heuer 13 neue Kolleginnen und Kollegen für die Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann.

Die jungen Leute erwartet bei der Sparkasse eine hochwertige, interessante und abwechslungsreiche Berufsausbildung. Ob Privat- oder Firmenkundengeschäft, Immobilien oder Anlageberatung – bei der Sparkasse lernen die Auszubildenden die wichtigsten Finanzbereiche kennen. Damit werden sie fit für ihren neuen Job. Durch eine individuelle Beratung erhalten die Kunden der Sparkasse eine optimale Lösung für ihre finanzielle Situation.

An erster Stelle in der Ausbildung steht deshalb die Kundenberatung. Die Ausbildung findet parallel in der Sparkasse und in der Berufsschule statt. Innerbetriebliche Schulungen runden diese ab. Mit ihrer Berufswahl lernen die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die faszinierende Welt der Finanzen kennen. Sie haben sich für einen Arbeitgeber entschieden, der ihnen viel bietet und nah an den Menschen in der Region ist.

Pressemitteilung der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT