In den Landkreisen Altötting und Mühldorf 

Wann und wie die Freibäder nach Corona-Lockerungen wieder öffnen

Landkreise Mühldorf und Altötting: Wann und wie die Freibäder nach Corona-Lockerungen wieder öffnen
+
In Burghausen öffnen Freibad und Wöhrsee bereits am Montag, den 8 Juni wieder. Andernorts wird es noch etwas länger dauern. Hier zu sehen sind Bürgermeister Florian Schneider und Bäderleiter Markus Günthner. Sie zeigen die Warnhinweise, die im Freibad angebracht werden. Im Hintergrund ist die Rutsche zu sehen, die geöffnet sein wird.

Landkreise Altötting und Mühldorf am Inn - Bald öffnen vielerorts wieder die Freibäder, aber noch nicht überall und nicht gleichzeitig. Damit ihr den Überblick bekommt, haben wir für euch zusammengestellt, wo, wann und wie es in den Bädern der Umgebung losgeht.

Normalerweise öffnen bereits zwischen Ende April und Anfang Mai die Bademöglichkeiten im Freien. Doch auf Grund der Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie bangte man in der gesamten Region bereits im April, was aus der Saison heuer werden mochte. Auch als im Mai erste Lockerungen kamen, mussten sich Freibad-Freunde noch gedulden. 


Doch nun ist es endlich soweit. Ab Montag, den 8. Juni dürfen die Bäder wieder öffnen. Allerdings gelten überall Regeln, um den Infektionsschutz zu gewährleisten.

 Landkreis Mühldorf am Inn:

  • Ampfing - Grüne Lagune: Stellt als Naturbad einen Sonderfall da, weil keine Desinfektion durch Chlor im Wasser gegeben ist. Daher läuft noch eine Prüfung, wie es hier funktionieren könnte. Bis auf weiteres bleibt sie daher geschlossen.
  • Mühldorf am Inn - Freibad: Soll voraussichtlich am Donnerstag, den 11. Juni öffnen. Das Hygienekonzept und Regeln werden zeitnah noch bekanntgegeben.
  • Neumarkt-Sankt Veit - Freibad: Öffnet ab Montag, den 8. Juni. Alle Infos zu Kartenverkauf, Hygienekonzept und Regeln findet ihr hier.
  • Waldkraiburg - Waldbad: Soll voraussichtlich am Donnerstag, den 11. Juni öffnen. Das Hygienekonzept und Regeln werden zeitnah noch bekanntgegeben. 

Landkreis Altötting:

In Fällen, in denen noch kein Hygienekonzept und Regeln bekanntgegeben wurden, werden wir diese zu gegebener Zeit nachtragen.

hs

Kommentare