Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Stabsrahmenübung Katastrophenschutz im Landratsamt am 19. September

Landkreis Mühldorf - Am Donnerstag, den 19. September, findet im Landratsamt Mühldorf a. Inn ganztägig eine große Stabsrahmenübung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehrschule Geretsried, dem Katastrophenschutz des Landratsamts und den Blaulichtorganisationen und unter Teilnahme zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts statt.

Daher stehen an diesem Tag die gewohnten Bürgerservices im Haupthaus des Landratsamts, Töginger Straße 18, nur eingeschränkt zur Verfügung. Ebenso kommt es zu Behinderungen vor Ort im Landratsamt und zu eingeschränkten Parkmöglichkeiten für Besucher aufgrund der zahlreichen Einsatzfahrzeuge von Polizei, THW und Feuerwehr während der Dauer der Übung vor Ort. Die Bürgerbüros in Haag und Neumarkt-St. Veit sind ganztägig geschlossen. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Einschränkungen und Behinderungen.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT