Pressemitteilung des Landratsamtes Mühldorf a. Inn

ÖKOPROFIT® - Geld sparen durch Umweltschutz

+
Die Teilnehmer der ÖKOPROFIT®-Auftaktveranstaltung 2012 im Landratsamt Mühldorf a. Inn

Landkreis Mühldorf - Umwelt, Klima, Ressourcen schonen und gleichzeitig Kosten senken – mit diesem Ziel fand die Auftaktveranstaltung der neuen ÖKOPROFIT®-Runde der Landkreise Mühldorf a. Inn und Rosenheim im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Mühldorf a. Inn statt.

Landrat Georg Huber begrüßte die Teilnehmer der diesjährigen ÖKOPROFIT ® - und ÖKOPROFIT ® -Klub-Runde herzlich: „Die Herausforderungen der Zukunft können wir nur gemeinsam bewältigen und deshalb freue ich mich, dass wir – Politik, Verwaltung und Wirtschaft – im Landkreis Mühldorf und mit den angrenzenden Landkreisen einen engen Kontakt pflegen und in einem offenen Dialog stehen“. ÖKOPROFIT ® ist ein Kooperationsprojekt der Landkreise Mühldorf und Rosenheim. Als Projektträger für die aktuelle Runde konnten die Stadtwerke Rosenheim gewonnen werden. Bereits seit vielen Jahren unterstützen die Landkreise Unternehmen im Rahmen des Projektes ÖKOPROFIT ® im betrieblichen Umweltmanagement. Die Umweltberatungsfirma Arqum aus München betreut das Projekt.

Die Teilnehmer an der aktuellen Einsteigerrunde ÖKOPROFIT ® 2019/2020 sind:

  • Kloster Seeon Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern
  • Kliniken Kreis Mühldorf GmbH
  • Nitrochemie Aschau GmbH
  • RoMed Klinikum Rosenheim
  • SMR Schrott-Metall Recycling GmbH
  • Wackerbauer Maschinenbau GmbH

Die Teilnehmer an der aktuellen Klubrunde ÖKOPROFIT ® 2019/2020 sind:

  • AuerBräu AG
  • BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH
  • Kraiburg TPE GmbH & Co. KG
  • NETZSCH Pumpen und Systeme GmbH
  • Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG

ÖKOPROFIT ® ist ein einjähriges Umweltberatungsprogramm, in welchem die teilnehmenden Unternehmen für die Umwelt fit gemacht werden und dabei Geld sparen. Das geförderte Kooperationsprojekt steigert das Know-how und fördert den Austausch unter den teilnehmenden Unternehmen, städtischen Einrichtungen und Behörden. Innerhalb des Projektjahres werden für die Betriebe der Einsteiger-Runde durch die Arqum GmbH acht moderierte Workshops zu verschiedensten umweltrelevanten Themen- und vier Vororttermine mit individueller Beratung stattfinden. Für die Klub- Betriebe werden im selben Zeitraum drei Workshops durchgeführt und jeder Klub- Betrieb erhält einen individuellen Termin vor Ort.

Beim Auftakttreffen wurden bereits erste Einschätzungen zur aktuellen Umweltsituation der teilnehmenden Betriebe diskutiert. Aufgrund der positiven Ergebnisse der vergangenen Runden und der guten und zielgerichteten Zusammenarbeit beim Auftakttreffen, freuen sich die Teilnehmer auf eine neue, sowohl spannende als auch erfolgreiche Runde für das nächste Jahr mit vielen neuen Anregungen für die Verbesserung der Umweltleistung in ihrem eigenen Betrieb.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Arqum GmbH 

Frau Shana Bauhofer

Tel.: 089/12109940

E-Mail: shana.bauhofer@arqum.de

Landkreis Mühldorf

Frau Marie-Theres Probst 

Tel.: 08631/ 699-418

E-Mail: marie-theres.probst@lra-mue.de

Landkreis Rosenheim

Frau Bettina Moser

Tel.: 08031 / 392-1082

E-Mail: bettina.moser@lra-rosenheim.de 

Stadtwerke Rosenheim

Herr Stefan Erhard

Tel.: 08031 365-2760

E-Mail: stefan.erhard@swro.de

Pressemitteilung des Landratsamtes Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT