Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Landratsamt Mühldorf

Ansprechpartner für Vereine im Landkreis: Landratsamt beantwortet Fragen zu Vereinsfesten und Veranstaltungen

Landkreis Mühldorf - Die Koordinierungsstelle „Runder Tisch für Vereine“ ist für jugend- oder gesundheitsrechtliche Fragen der richtige Ansprechpartner.

Die Meldung im Wortlaut

Muss ich meine Veranstaltung genehmigen lassen? Was muss ich beachten, wenn ich Speisen und Getränke anbiete? Wann darf ich ein Feuerwerk abbrennen? Wer mit seinem Verein ein Fest oder eine Veranstaltung organisieren will, steht vor einer Fülle an Fragen. Antworten gibt es bei der Koordinierungsstelle „Runder Tisch für Vereine“ im Landratsamt Mühldorf a. Inn, die sich um jugend- oder gesundheitsrechtliche Fragestellungen genauso kümmert wie um Anliegen zum Straßenverkehrs-, Sprengstoff- oder Lebensmittelrecht. 

„Den Vereinen steht ein Ansprechpartner im Landratsamt zur Seite, der die Verantwortlichen bei der Vorbereitung und Durchführung von Festivitäten unterstützt und rechtliche Fragen klärt“, sagt Landrat Max Heimerl. „Im Idealfall lassen sich so für die Ehrenamtlichen unnötige Telefonate und E-Mail-Anfragen vermeiden.“

Zudem fungiert die Koordinierungsstelle als Schnittstelle zu den jeweiligen Gemeinden, die – je nach Art und Umfang der Veranstaltung – ebenfalls für rechtliche Belange wie zum Beispiel im Bereich „Öffentliche Sicherheit und Ordnung“ zuständig sind. 

Das Angebot an die Vereine reicht von Anfragen zu bestimmten Themen bis hin zur Durchführung eines Besprechungstermins mit allen beteiligten Stellen im Landratsamt. Anfragen sind an das Funktionspostfach vereine@lra-mue.de möglich. Telefonisch ist die Ansprechpartnerin der Koordinierungsstelle, Barbara Roßmann, jeweils dienstags und mittwochs von 9 bis 12 Uhr unter 08631 – 699 705 zu erreichen.

Die wichtigsten Fragen zu dem Thema werden auf der Homepage des Landratsamtes unter www.lra-mue.de/vereine beantwortet. Dort findet sich unter anderem ein „Leitfaden für Vereinsfeiern“, den die Bayerische Staatsregierung herausgegeben hat.

Pressemitteilung LRA Mühldorf

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Kommentare