Impfzentrum Mühldorf

Erreichbarkeit des Impfzentrums: Rückrufservice für über 80-Jährige

Landkreis Mühldorf - Das Impfzentrum Mühldorf bietet über 80-Jährigen ohne Internetzugang eine telefonische Anmeldung für Impftermine an. Außerdem gibt es einen Rückrufservice für nicht durchgekommene Anrufer.

Die Meldung im Wortlaut


Wer sich derzeit für einen Impftermin am Impfzentrum vormerken lassen möchte und keinen Internetzugang hat, kann sich auch telefonisch unter 08631/ 18 60 90 an das Impfzentrum Mühldorf wenden.

Sollte die Leitung nicht frei sein, ist es mittlerweile durch eine neue Softwarelösung möglich, die Telefonnummer der Anrufer im Nachhinein zu sichten und zurückzurufen. Wichtig hierbei ist, dass es sich um digitale Telefonie handelt und keine Rufnummerunterdrückung stattfindet. So kann sichergestellt werden, dass die Software die Telefonnummer des eingehenden Anrufes speichert.


Ab 16 Uhr werden die nicht durchgekommenen Anrufer täglich gesichtet und noch am gleichen Tag, spätestens am darauffolgenden Tag persönlich zurückgerufen. Sollte der Anrufer nach dreimaligem Rückruf nicht erreichbar sein, wird um eine erneute Kontaktaufnahme gebeten. Das Landratsamt weist darauf hin, dass dies ein Service für Landkreisbürger über 80 Jahre ist, die Probleme bei der Online-Registrierung für einen Impftermin oder keinen Internetzugang haben.

Pressemitteilung des Landratsamtes Mühldorf

Rubriklistenbild: © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Kommentare