Pressemitteilung der DLRG Mühldorf

Ersthelfer oder Rettungsschwimmer werden – für Sicherheit am Wasser

+

Landkreis Mühldorf - Sommer, Sonne, Sonnenschein; das lockt nicht wenige Bürgerinnen und Bürger an Badegewässer. Damit die Sicherheit am und im Wasser steigt bietet der DLRG Kreisverband Mühldorf am Inn auch diesen Sommer Erste-Hilfe und Rettungsschwimmerkurse an.

Der nächste Erste-Hilfe-Kurs findet eintägig am 31. Juli in Mühldorf statt. Die nächste Ausbildung zum Rettungsschwimmer findet am Wochenende des 10. und 11.08.19 in Soyen am See statt. Die Kurse können unabhängig voneinander oder in Kombination besucht werden. „Die Sicherheit der Bevölkerung am und im Wasser liegt uns als DLRG sehr am Herzen. Eine funktionierende Rettungskette und eingreifende Ersthelfer sind trotz eines gut ausgebauten Rettungssystems unverzichtbar.

Ersthelfer und Rettungsschwimmer können wahrlich Leben retten“, erläutert Anton Stiglmeier, Leiter Ausbildung der DLRG im Landkreis Mühldorf. „Die Notwendigkeit zeigen nicht zuletzt auch die hohe Anzahl an Badeunfällen in der noch kurzen Badesaison.“ Detaillierte Informationen, die genauen Kursdaten und die Anmeldemöglichkeit finden Interessierte unter www.muehldorf.dlrg.de.

Pressemitteilung der DLRG Kreisverband Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT