Im Landkreis Mühldorf am Inn

Das soll an Kreisstraßen saniert und gebaut werden

  • schließen

Landkreis - In diesem und dem nächsten Jahr stehen eine ganze Reihe von Sanierungs- und Baumaßnahmen durch den Landkreis an Kreisstraßen und zugehörigen Bauwerken, vor allem Brücken an. Wie schon 2018 gibt das Landratsamt wieder eine Übersicht dazu.

Ausführungszeitraum 2019:

MÜ1 - Von Einmündung MÜ2 bis Oberwiesbach: Oberbauverstärkung 

MÜ1 - Von Einmündung MÜ2 bis Oberwiesbach: Oberbauverstärkung 
  • Haushaltsansatz: 400.000 Euro 
  • Förderung: 200.000 Euro 
  • Stand: Bauarbeiten werden voraussichtlich im Oktober 2019 abgeschlossen sein

MÜ4 - Haunertsholzen bis Landkreisgrenze: Oberbauverstärkung

MÜ4 - Haunertsholzen bis Landkreisgrenze: Oberbauverstärkung
  • Haushaltsansatz: 450.000 Euro
  • Förderung: 270.000 Euro
  • Stand: Bauarbeiten abgeschlossen

MÜ6 - Isenbrücke Stenging: Ersatzneubau

MÜ6 - Isenbrücke Stenging: Ersatzneubau

MÜ32/MÜ43 - Kreisverkehr Rechtmehring: Umbau der Kreuzung von MÜ32 und MÜ43

MÜ37 in Aschau: Ersatzneubau Viehdurchlass

MÜ37 in Aschau: Ersatzneubau Viehdurchlass
  • Haushaltsansatz: 450.000 Euro
  • Förderung: 210.000 Euro
  • Stand: Bauarbeiten werden voraussichtlich im November 2019 abgeschlossen sein

MÜ15 - Straßenabschnitt Ortsmitte Heldenstein bis Küham: Sanierung der Straßendecke 

MÜ15 - Straßenabschnitt Ortsmitte Heldenstein bis Küham: Sanierung der Straßendecke 

Haushaltsansatz: 180.000 Euro

MÜ16 - Straßenabschnitt St2092 bis Landkreisgrenze Altötting: Sanierung der Straßendecke 

MÜ16 - Straßenabschnitt St2092 bis Landkreisgrenze Altötting: Sanierung der Straßendecke 

Haushaltsansatz: 170.000 Euro

MÜ43 - Straßenabschnitt von MÜ32 in Richtung Fleckhäusl: Sanierung der Straßendecke

MÜ43 - Straßenabschnitt von MÜ32 in Richtung Fleckhäusl: Sanierung der Straßendecke

Haushaltsansatz: 190.000 Euro

MÜ48 - Straßenabschnitt Jettenbach bis Grünthal: Sanierung der Straßendecke 

MÜ48 - Straßenabschnitt Jettenbach bis Grünthal: Sanierung der Straßendecke 

Haushaltsansatz: 250.000 Euro

MÜ52 - Straßenabschnitt Mettenheim bis Moosen: Sanierung der Straßendecke

MÜ52 - Straßenabschnitt Mettenheim bis Moosen: Sanierung der Straßendecke

Haushaltsansatz: 350.000 Euro

Ausführungszeitraum 2020:

MÜ 3 – von Harpolden bis Landkreisgrenze: Oberbauverstärkung

  • Haushaltsansatz: 250.000 Euro
  • Förderung: 100.000 Euro
  • Stand: Vorplanungen und Zuwendungsunterlagen in Vorbereitung

MÜ 25/MÜ 13 Kreisverkehr Haigerloh (Gemeinde Heldenstein): Umbau der Kreuzung zu einem Kreisverkehr

MÜ 38 – Ortsdurchfahrt Ampfing: Vollausbau

  • Projektkosten: 2.400.000 Euro (Von Landkreis und Ampfing getragen)
  • Förderung: 650.000 Euro
  • Stand: Vorplanungen und Zuwendungsunterlagen in Vorbereitung
MÜ 44 – von Unterreit bis Landkreisgrenze RO: Vollausbau


  • Eigentlich für 2019 geplant
  • Haushaltsansatz: 700.000 Euro
  • Förderung: 350.000 Euro
  • Stand: Vorplanungen und Zuwendungsunterlagen in Vorbereitung

MÜ 52 – Schandlbachbrücke: Ersatzneubau

MÜ52: Ersatzneubau Schandelbachbrücke bei Zangberg

  • Haushaltsansatz: 700.000 Euro
  • Förderung: 325.000 Euro
  • Stand: Vorplanungen und Zuwendungsunterlagen in Vorbereitung
  • MÜ 7 – Ortsende Niederbergkirchen bis Miesing: Sanierung Straßendecke

    Haushaltsansatz: 350.000 Euro

    MÜ 33 – von Lochheim bis Mössling: Sanierung Straßendecke

    Haushaltsansatz: 350.000 Euro

    MÜ 46 – Einmündung MÜ 43: Sanierung Straßendecke

    Haushaltsansatz: 250.000 Euro

    Rubriklistenbild: © picture alliance / Arne Dedert/d

    Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

    Auch interessant

    Kommentare

    Live: Top-Artikel unserer Leser

    MEHR AUS DEM RESSORT