Ortstermine in der Region

Altdeponien: Landkreis bekommt ein gutes Zeugnis

Landkreis Mühldorf - Verschiedene Behörden haben sich jetzt im Landkreis Mühldorf ein Bild vom Stand der Überwachungs- und Sanierungsmaßnahmen an den Altdeponien gemacht.

Wie der Mühldorfer Anzeiger am Montag berichtet, gab es deswegen unter anderem mit der Regierung von Oberbayern Ortstermine an den Altdeponiestandorten Haag-Schachenwald, Ramsau-Dachberg, Tiefenstätt, Rottstett sowie Kaiser in Taufkirchen. Dabei bekamen die Vertreter des Landkreises ein gutes Zeugnis ausgestellt. Die Nachsorgemaßnahmen und -arbeiten seien "gewissenhaft und entsprechend der Maßgaben" durchgeführt worden.

"Wir werden auch in diesem Jahr die Überprüfung der Standorte der Altdeponien im Landkreis fortsetzen. Sämtliche Aussagen gelten zum jetzigen Kenntnisstand aller am Verfahren Beteiligter. Unvorhersehbare Ereignisse sind im Altlastenbereich nicht auszuschließen", sagte Landrat Huber der Zeitung.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser