Veranstaltungen kostenlos melden bis 23. Dezember

Flohmarktführer 2017 für den Landkreis Mühldorf

Landkreis Mühldorf - „Was ich nicht mehr gebrauchen kann, das ist möglicherweise für einen Anderen noch Gold wert!" Unter diesem Motto erstellt der Landkreis Mühldorf einen Flohmarktführer für das kommende Jahr. Ziel ist, dass Abfall vermehrt vermieden werden kann.

Der Landkreis Mühldorf am Inn erstellt auch für das Jahr 2017 im Sinne der Abfallvermeidung nach dem Motto „Was ich nicht mehr gebrauchen kann, das ist möglicherweise für einen Anderen noch Gold wert!“ einen Flohmarktführer für das Gebiet des Landkreises Mühldorf am Inn. Haben Sie für das kommende Jahr einen Flohmarkt, Kinder-, Ski- oder Bücherbasar geplant? 

Falls ja, können Sie Ihre Veranstaltung bis zum 23. Dezember 2016 bei der Abfallberatung des Landratsamtes Mühldorf am Inn melden.Alle bis dahin gemeldeten Floh- und Trödelmärkte werden kostenlos im neuen Flohmarktführer des Landkreises veröffentlicht. Der Flohmarktführer erscheint dann auf der Homepage des Landratsamtes Mühldorf am Inn unter der Rubrik Abfallwirtschaft.

Die Meldeformulare für die geplanten Veranstaltungen können telefonisch bei der Abfallberatung des Landkreises Mühldorf am Inn unter 08631/699-752 angefordert werden. Das Team der Abfallwirtschaft berät Sie gerne persönlich unter der oben genannten Telefonnummer. Per Email erreichen Sie uns unter abfallwirtschaft@lra-mue.de.

Pressemeldung Landratsamt Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser