Ladekran kracht gegen Brücke

+

Mühldorf - Weil ein Lkw mit einem Kran-Auflieger auf der B12 an einer Brücke hängenblieb, kam es am Montagfrüh zu einem Unfall. Verletzt soll dabei aber niemand worden sein.

Am Montagmorgen (30. Mai) gegen 4 Uhr fuhr ein LKW von Mühldorf in Richtung München. Auf Höhe des Weilers Bürg an der dreispurigen B12 krachte der Ladekran des Baustoffzuges in die Brücke, die über die B12 (Richtung Traumstraße) führt.

Die Fotos von der Unfallstelle:

Ladekran gegen Brücke

Der Aufprall war so heftig, dass der Kran aus der Verankerung gerissen wurde und auf die Straße geschleudert wurde. Eine Bergungsfirma wurde verständigt, die das Malheur wieder ins Reine bringen soll. Auf der B12 kam es deshalb bis zum Morgen zu leichteren Verkehrsbehinderungen.

fib/Eß / red

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser