Klaus Mrasek neuer Landesvorsitzender der ÖDP

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Klaus Mrasek (links) und Reinhard Retzer.

Lohkirchen - Mit 90 Prozent Zustimmung wählten die ÖDP-Delegierten den Amberger Polizeihauptkommissar Klaus Mrasek zu ihrem neuen Landesvorsitzenden.

Als einer der ersten drückte der Mühldorfer ÖDP-Kreisvorsitzende und Kreisrat Reinhard Retzer seinem langjährigen „Weggefährten“ seine Glückwünsche aus. Beide verbindet neben der gemeinsamen Aufbauarbeit des dortigen ÖDP-Kreisverbandes Amberg-Sulzbach sogar der gemeinsame Geburtsort Vilseck, wo übrigens auch Mraseks Vorgänger Bernhard Suttner seine Wurzeln hat.

Auf dem Landesparteitag stimmten die Delegierten darüber hinaus der bereits angekündigten Aktion zu, nach der die bayerische ÖDP ein Volksbegehren zur Abberufung des Landtags nach Artikel 18.3 der Bayerischen Verfassung für den Fall einleiten wird, dass das Atomkraftwerk Isar 1 nach dem dreimonatigen Moratorium nicht endgültig still gelegt wird.

Pressemitteilung ÖDP Kreisverband Lohkirchen

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser