Kind an Unfallverletzungen gestorben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schwindegg - Am Sonntagnachmittag ist ein Vierjähriger vor ein Auto gelaufen und schwerstverletzt worden (wir berichteten). Wie die Kinderklinik in München nun mitteilte, ist der Junge an den Unfallverletzungen verstorben.

Der 4-Jährige aus Österreich war vor ein Auto gelaufen und wurde überrollt. Mit schwersten Verletzungen musste das Kind mit dem Hubschrauber in eine Münchner Fachklinik geflogen werden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch:

Vierjähriger von Auto überrollt und schwer verletzt

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser