Kiefer- und Schulterbruch nach Radlsturz

Töging - Ein Radlfahrer ist gegen ein geparktes Auto gefahren und hat sich schwer verletzt.

Bereits am Freitag ereignete sich der Unfall in der Altdorferstraße. Ein 17-jähriger Fahrradfahrer fuhr gegen einen geparkten Chevrolet und kam zu Sturz. Er zog sich einen Kieferbruch, Schulterbruch und diverse Schürfwunden zu. Am Chevrolet entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Die Pkw-Besitzerin entdeckte den Schaden am Samstagmorgen - der Radlfahrer hatte die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern und wurde nachträglich ermittelt.

red-is24/ir

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser