24 Jungs und Mädels starten Ausbildung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Mit dem September begann für Tausende von jungen Leuten der Ernst des Lebens. Bei der Südostbayernbahn starteten 24 Jungs und Mädels ihre Ausbildung. ++Video++

Kaufmann/-frau für Verkehrsservice, Lokführer, Mechatroniker, Industriemechaniker, Gleisbauer und Elekroniker für Automatisierungstechnik - in diesen Berufen bildet die Südostbayernbahn 24 junge Menschen aus, die mit dem 1. September ihre Ausbildungen begonnen haben.

„Damit haben wir insgesamt 56 Auszubildende. Die Südostbayernbahn ist einer der größten Ausbilder in Mühldorf“, sagt Ausbildungskoordinator Albert Schörghuber.

Nach einer Begrüßung durch Personleiter Karl Wieselsberger erklärte Albert Schörghuber den engagierten Azubis alles wichtige, was sie an ihrem ersten Tag wissen sollten. Auch Christian Kubasch, technischer Leiter der Südostbayernbahn, begrüßte die neuen Auszubildenden.

Nach einem Gruppenfoto gab es eine kleine Einweisung in die jeweiligen Ausbildungsbereiche. Am Nachmittag trafen sich alle Beteiligten beim Pauli-Wirt, wo später auch die Eltern der Auszubildenden dazustießen.

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser