Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Fälle im Erzbistum München und Freising vertuscht?

Missbrauch in der katholischen Kirche: Gutachten belastet Papst Benedikt schwer

Missbrauch in der katholischen Kirche: Gutachten belastet Papst Benedikt schwer

BDM fordert fairen Milchpreis

Milchbauern: Heute erste Montagsdemo

+

Mühldorf - Der Kreisverband des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter (BDM) veranstaltet am heutigen Montag um 20.30 Uhr am Landratsamt in Mühldorf die erste Montagsdemo mit Fackelzug.

Die Organisatoren rufen alle Landwirte und Verbraucher auf, "gemeinsam für den Erhalt der Höfe, für den Erhalt der Milchproduktion und damit für eine sichere Versorgung" zu demonstrieren. An verschiedenen Stellen werden Kundgebungen mit Vertretern aus der Bauernschaft, Gewerkschaft, Kirche und Politik stattfinden. Fackeln können gekauft oder selber mitgebracht werden.

Außerdem findet um 20.30 Uhr im Gasthof Reiterhof für alle Landwirte, die sich geweigert haben, gegen die Blauzungenkrankheit zu impfen, ein Diskussionsabend statt . Altöttings Landrat Erwin Schneider wird zu den Bußgeldbescheiden Stellung nehmen.

ha/Mühldorfer Anzeiger

Kommentare