Passat rammt Opel an einer Kreuzung 

+

Heldenstein -Schwerer Zusammenstoß am Samstagabend: Ein Passat rauschte in die Beifahrerseite eines Opel an einer Kreuzung auf der St2084.

Am Samstagabend, kurz nach 19 Uhr, hat sich auf der Kreuzung der St2084/MÜ21 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos ereignet.

Ein 56-Jähriger wollte mit ihrem Opel Astra die ST2084 in Richtung Weidenbach überqueren und übersah dabei einen von rechts kommenden VW Passat, der aus Richtung Dorfen unterwegs war.

Einen Zusammenprall konnte der Passatfahrer (54) nicht mehr verhindern und prallte in die Beifahrerseite des Opels. Den Umständen entsprechend wurden beide Autoinsassen wurden verletzt..

An den beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3.500 Euro beim Opel und von rund 30.000 Euro beim VW.  

Die Feuerwehr war zur Verkehrslenkung und zum Reinigen der Unfallstelle vor Ort. Die Straße war für ca. 45 Minuten an der Unfallstelle komplett gesperrt.

Fotos von der Unfallstelle:

Unfall auf der St2084 bei Heldenstein

Quelle: TimeBreak21/Jakob Untersteger

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser