Unfall bei Haigerloh

89-Jähriger übersieht Audi: Zwei Autos kaputt

+
  • schließen

Heldenstein - Am Freitagnachmittag hat sich ein Unfall bei Haigerloh ereignet. Zwei Autos wurden schwer beschädigt, ein Motorradfahrer hatte Glück. 

UPDATE 18.25 Uhr

Gegen 16:20 Uhr ereignete sich an der Kreuzung der MÜ25 und MÜ13, bei Haigerloh, ein Verkehrsunfall mit zwei Autos und einem Motorrad. Nach ersten Angaben von vor Ort, war ein 89-Jähriger Fahrer mit seinem Mercedes auf der MÜ25 aus Richtung Ampfing kommen unterwegs und wollte nach links auf MÜ13 nach Waldkraiburg abbiegen. 

Dabei hat er offensichtlich einen entgegenkommenden Audi übersehen. Bei Fahrzeuge prallten im Kreuzungsbereich aufeinander. Der Audi kam von der Fahrbahn ab, streifte ein Motorrad, welches auf der MÜ13 an der Haltelinie stand, um auf die MÜ25 aufzufahren. Schließlich kam der Audi einige Meter weiter auf einer Wiese zum stehen. 

Beide Autofahrer wurden nur leicht verletzt, die Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit. Der Motorradfahrer hatte großes Glück, er kam mit dem Schrecken davon. Auch seine Maschine blieb offenbar unbeschädigt. Die Feuerwehr aus Heldenstein war vor Ort zur Fahrbahnreinigung und zur Verkehrslenkung im Einsatz.

Zwei Autos, ein Motorrad in Unfall verwickelt 

Erstmeldung 17.02 Uhr

Laut ersten Informationen von vor Ort hat es am Freitagnachmittag bei Haigerloh gekracht. Zwei Autos sollen in einen Unfall an der Kreuzung der MÜ25 und der MÜ13 verwickelt sein. Ein Motorrad soll ebenfalls neben der Unfallstelle stehen. Ob dieses ebenfalls in den Crash involviert war, ist noch unklar.

Ein Rettungswagen soll vor Ort sein. Die Feuerwehr leitet momentan offenbar den Verkehr um.

Weitere Infos und Bilder vom Unfallort folgen.

anh mit Informationen von TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Heldenstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser