Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mann (49) übersieht Fiat eines Rosenheimers

Unfallserie in Heldenstein: Wieder eine Person bei Zusammenstoß verletzt

In Heldenstein hat sich am Dienstag (19. Oktober) wieder ein Unfall ereignet, erneut wurde eine Person verletzt.

Heldenstein - Eine Unfallserie hält derzeit Heldenstein in Atem. Nachdem in den letzten Tagen bereits mehrere Verletzte zu beklagen waren, ereignete sich am Dienstag (19. Oktober) wieder ein Unfall, bei dem eine Person körperlich zu Schaden kam: Wie die Polizei Mühldorf berichtet, war ein 49-jähriger Heldensteiner gegen 6.50 Uhr auf der B12 unterwegs. Als er auf die A94 abbiegen wollte, übersah er einen Fiat Ducato, der von einem gleichaltrigen Rosenheimer gesteuert wurde.

Beim folgenden Zusammenstoß wurde der Heldensteiner leicht verletzt. Er kam in ärztliche Behandlung. Beide Fahrzeuge waren laut Polizei nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Schadens wird auf jeweils 5.000 Euro geschätzt.

Heldenstein: Mehrere Personen bei Unfällen verletzt

Bereits am Sonntag ereignete sich ebenfalls bei Heldenstein ein Verkehrsunfall auf der Münchner Straße an der Kreuzung Kühamer Weg. Beide Pkw-Fahrer wurden dabei verletzt. Am Donnerstag (15. Oktober) wurde eine 34-Jährige bei einem Unfall auf der MÜ25 unbestimmten Grades verletzt.

dp

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare