Passanten machten tragischen Fund

Am Silvesterabend: Drogentoter in Lauterbach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Heldenstein - Einen tragischen Fund machten Passanten in Lauterbach. Am Silvesterabend gab es den letzten Drogentoten des vergangenen Jahres im Landkreis Mühldorf.

Auf Nachfrage von innsalzach24.de bestätigte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd, dass am Silvesterabend in Lauterbach ein lebloser Mann auf einem Acker gefunden wurde. Gegen 8.15 Uhr wurden die Polizei von Passanten alarmiert. Der einschlägig wegen Drogendelikten polizeibekannte 37-Jährige war scheinbar mit seinem Auto auf einem Feldweg liegen geblieben und dann unweit seines Wagens verstorben.

Die Obduktion ergab, dass der stark abhängige 37-Jährige einen Cocktail verschiedenster Drogen im Blut hatte. Ob die Drogen oder die Kälte zu seinem Tod geführt haben, konnten die Ermittlungen noch nicht abschließend klären.

ln

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Heldenstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser