Unfall in Heldenstein

Nach Unfall bei Haigerloh - Fahrer kommt mit Schrecken davon

+
  • schließen

Heldenstein - In der Nacht zum Mittwoch, 9. Oktober, kam ein junger Mann bei einem Unfall mit dem Schrecken davon.  Er krachte gegen einen Baum, der quer auf der Fahrbahn lag.

Update, 10. Oktober, 10.26: Pressemeldung Polizei

Ein 39-jähriger Fahrer aus dem Landkreis Mühldorf fuhr mit seinem Auto von Heldenstein in Richtung Haigerloh. Am Ortseingang Haigerloh lag ein Baum quer über die Fahrbahn.

Da dieser aufgrund der Böschung rechts nicht ganz auf dem Boden lag, fädelte der Fahrer mit seinem Auto unter dem Baum ein, so dass dieser über die Motorhaube und Windschutzscheibe auf das Dach geschoben wurde.

Der Lenker des Autos wurde dabei nicht verletzt, der BMW mußte abgeschleppt werden, die Straße wurde durch die Feuerwehr geräumt.

Bei der Inaugenscheinnahme der Unfallstelle durch die Beamten der Polizeiinspektion Mühldorf wurde festgestellt, daß der umgefallene Baum noch eine Telefonleitung durchtrennte und eine fahrbaren Jagdhochstand beschädigte.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Erstmeldung, 9. Oktober, 6.15 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch, den 9. Oktober, kam es zwischen Heldenstein und Waldkraiburg zu einem Unfall. Ein junger Mann war hier mit einem BMW auf der Bergstraße in Haigerloh unterwegs. Er sah dabei nicht, dass ein Baum mit etwa 40 Zentimetern Durchmesser quer auf der Fahrbahn lag. Der Mann fuhr in den Baum hinein und der Wagen schob sich unter den Baum hindurch. Dabei wurde der BMW an der Frontschürze, der Motorhaube und der Windschutzscheibe stark beschädigt. 

Unfall in Heldenstein - Auto kracht in umgestürzten Baum

Der Fahrer aus der Gemeinde Heldenstein wurde leicht verletzt und stand laut Informationen vor Ort sichtlich unter Schock. Nachdem ein Landwirt mit einem Traktor mit Frontlader den Baum angehoben hatte, wurde der Wagen zur Seite gefahren und die Floriansjünger konnten den Baum entfernen. Vom BRK war ein Rettungswagen im Einsatz und eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Mühldorf nahm den Unfall auf.

jv/fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Heldenstein

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT