Abbrucharbeiten laufen schon: Haigerloher Landwirt errichtet neue Stallungen

Neubau nach dem Blitzeinschlag

+
Offenbar schon bald kann im Ortsteil Haigerloh mit dem Wiederaufbau eines niedergebrannten Stallgebäudes begonnen werden. Die zunächst noch notwendigen restlichen Abbrucharbeiten laufen bereits.

Heldenstein - Im August brannte ein Anwesen in Haigerloh bis auf die Grundmauern ab. Schuld war ein Blitzeinschlag. Nun geht es um den Wiederaufbau - und es eilt:

Vor allem mit Bauanträgen mussten sich die Gemeinderäte in der jüngsten Sitzung befassen. Lediglich zur Kenntnisnahme lag dem Gremium der Antrag eines Landwirtes aus dem Ortsteil Haigerloh vor. Im August hatte ein Blitzschlag im Stallgebäude einen Brand ausgelöst, bei dem die Feuerwehren zwar alle Tiere retten konnten, das Gebäude aber bis auf die Grundmauern niederbrannte.

Brand durch Blitzschlag:

Großbrand in Haigerloh

Nicht zuletzt, weil die Tiere derzeit anderweitig untergebracht sind, eilt der Wiederaufbau der Stallungen. Da die Zeit drängt, es sich um einen Wiederaufbau handelt und die Größe des Vorhabens mit dem vorherigen Bau übereinstimmt, wurde der Bauantrag bereits durch Bürgermeister Helmut Kirmeier an das Landratsamt weitergeleitet.

Bilder vom Tag danach - Aufräumarbeiten

Kalb überlebt das Feuer

Haigerloh: Aufräumarbeiten dauern an

jhg

Aus unserem Archiv:

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT