Heimatbund sucht junge Heimatforscher

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auch heuer wird Stefan Pramps die Kinder vom Haberkasteninnenhof aus auf eine Geschichtsreise durch die Stadt schicken.

Mühldorf – Schon zum dritten Mal schickt der Heimatbund Mühldorf, unter der Leitung der Lehrer Helene und Marie-Luise Sondermaier und 2. Vorsitzenden Stefan Pramps, die besten Mühldorfer Geschichtsforscher auf eine große Stadtrallye.

Zur Teilnahme eingeladen sind alle Schüler zwischen neun und zwölf Jahren. Beginn ist am Samstag, den 19. September um 10 Uhr im Innenhof des Haberkastens. Von dort starten die Gruppen mit ihren Laufzetteln und machen sich auf den Weg zu den insgesamt fünf Stationen, an denen sich diesmal alles um’s Wasser dreht.

Dort an den einzelnen Stationen geben erfahrene Heimatforscher Einblick in geschichtliche Zusammenhänge, die im mittelalterlichen Mühldorf von großer Bedeutung waren: Wie wurde Bier gebraut? Wie war das damals beim Bader? Was sagen uns die „Innbummerl“? Wo und wie wurde am Stadtbach gewaschen?

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser