Grundstein für neues Gartenjahr legen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - In der Herbstversammlung des Obst und Gartenbauvereins Ampfing drehte sich alles um den richtigen Schnitt und die Schädlingsbekämpfung.

„Wem seine Früchte lieb sind, der achtet darauf, dass seine Obstbäume und Ziegerhölzer gesund bleiben“, so Vorstand Franz Poller. Er berichtete von einer sehr guten Blüte, entsprechend gut sei deswegen heuer die Ernte ausgefallen. Kreisfachberater Erwin Obermaier vom Landratsamt Mühldorf sprach die Gartenvielfalt als wichtiges Augenmerk an. "Eine Vielfalt an Gehölzen bringt Stabiliät, vermindert Pflegefehler, Krankheiten und vor allem Schädlinge." Als besonders unangenehm beschrieb es Obermeier, wenn sich Schädlinge auf Obstbäumen im Garten niederließen, "denn schließlich bringen uns die kleinen Plagen um einen beachtlichen Teil der Ernte." Obermeier erwähnte aber auch bekannte Krankheiten bei Obstbäumen, die man leicht erkennen und behandeln kann. Als bekannte Pilzkrankheit von Obstgehölzern sprach er den Mehltau an. Charakterisch dafür sei ein weiß-gräulicher mehliger Belag auf den Blättern. Der Pilz könne auf Knospen und Trieben überwintern, laut Obermeier ließe sich aber der Pilz mit einem Kupferoxydchlorid-Mittel behandeln und beseitigen.

Wichtig sei auch der richtige Schnitt bei Obst- und Ziergehölzen. Die Entfernung junger Triebe sowie von altem Holz führe stets zu einem Wachstumsschub an dieser Stelle. Mit der Herbstpflege lege der Gärtner den Grundstein für eine erfolgreiche Gartensaison im kommenden Jahr. "Ein gemischt angelegter Garten sorgt für Abwechslung," so Obermeier weiter, "bringt einem neue Erkenntnisse und vor allem verhindert er, dass man zum Sklaven seines Garten wird." Zum Abschluss der Versammlung ehrte Vorstand Franz Poller verdiente Mitglieder für 30 Jahre Vereinszugehörigkeit: Margit Eisner, Margit Wallner, Annelies Hudeczek, Ida Hoffman, Otto Waxenberger und Alfons Schwarzenböck. stn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser