VW Golf landet nach Überschlag in Acker

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf/Hartmering - Vermutlich war nicht angepasste Geschwindigkeit die Ursache für einen schweren Unfall auf der Kreisstraße MÜ6. Dort überschlug sich ein VW Golf und landete im Acker.

Polizeimeldung

Am Samstag, 28. Mai, gegen 12.45 Uhr fuhr ein 19-jähriger Mann aus Neumarkt-St. Veit mit seinem VW Golf auf der Kreisstraße MÜ-6 von Gumattenkirchen in Richtung Mühldorf. Auf Höhe Hartmering kam er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit aufs Bankett. Beim Gegenlenken verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich längs und kam wieder auf den Reifen zu stehen.

Pkw-Überschlag auf Kreisstraße

Laut Polizei entstand am Fahrzeug Totalschaden in Höhe von etwa 7000 Euro, der Flurschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Der Fahrer wurde leicht bis mittelschwer verletzt und vom BRK Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Mühldorf gebracht.

Pressemeldung aktivnews

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser