2. Förderphase "Lernen vor Ort" gestartet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - "Wir ’bilden’ einen Landkreis": dieses Motto bleibt zwei weitere Jahre der Kern der Bildungsarbeit.

Die Bildungsinitiative Lernen vor Ort wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung weitere zwei Jahre, bis August 2014, gefördert. Nach einer ersten dreijährigen Förderphase seit September 2009 wird die erfolgreiche und umfangreiche Arbeit mit den Bildungsakteuren im Landkreis Mühldorf a. Inn fortgeführt, um eine nachhaltige Wirkung für die Bildungsakteure und damit für die Bürgerinnen und Bürger zu generieren.    

In der ersten Förderphase wurden Strukturen und Projekte in den Bereichen Bildungsmonitoring, Bildungsübergänge, Bildungsberatung, Familienbildung,  Hochschulkooperation und Bildungsmarketing unter dem Dach eines kommunalen Bildungsmanagements geschaffen.  

Eine Vielzahl von Kooperationen und Strukturmaßnahmen werden selbstverständlich fortgesetzt und von den verantwortlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Projekt betreut. Das sind exemplarisch die Arbeiten um das trägerübergreifende Elternbildungsprogramm "Mit Liebe ins Leben", die umfangreichen Kooperationen zum Übergang Kindergarten – Grundschule oder auch die Erstellung eines weiteren Bildungsberichtes.  

Neue Aufgaben werden dazukommen. Zum Beispiel wird eine Bildungswebseite und ein Bildungsportal die Bürgerinnen und Bürger über Bildungsangebote und Bildungsanbieter im Landkreis und der Region informieren. Eine Absolventenbefragung wird über die Berufswahl der Schülerinnen und Schüler Aufschluss geben. Das erstellte Marketingkonzept für Lebenslanges Lernen soll mit den Bildungsträgern abgestimmt werden und in die Umsetzung gelangen.  

uch wird die Zusammenarbeit in der kommunalen Verwaltung mit den Geschäfts- und Fachbereichsleitern wie bisher intensiv fortgeführt. Dadurch ist ein direkter Informationsaustausch sowie eine schnelle Abstimmung und Entscheidungsfindung garantiert.       

Landrat Georg Huber: "Ich freue mich auf diese nächsten zwei Jahre und bin mir absolut sicher, dass wir gemeinsam die Bildungslandschaft Mühldorf mit weiteren  Projekten und Aktionen bereichern, sowie die Strukturen nachhaltig ausbauen und festigen können."    

Pressemitteilung LRA Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser