Einsatz zwischen Buchbach und Velden

Haufen aus Bauschutt und Abbruchholz nahe Wald in Flammen

+
Die Feuerwehren aus Oberensbach, Velden/Vils und Buchbach (Lkr. Mühldorf a. Inn) mussten am Donnerstagabend gegen 21:30 Uhr in den Weiler Zweifurth zwischen Velden/Vils und Buchbach ausrücken.

Velden/Buchbach - Die Feuerwehren aus Oberensbach, Velden/Vils und Buchbach mussten am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr in den Weiler Zweifurth zwischen Velden/Vils und Buchbach ausrücken.

Am Donnerstagabend meldete die Integrierte Leitstelle in Landshut eine Rauchentwicklung und Brandgeruch im Bereich des Weilers Zweifurth. Die erste eintreffende Feuerwehr konnte dabei einen brennenden Haufen aus Bauschutt und Abbruchholz in der Nähe eines Waldrands vorfinden. 

Da das Feuer ohne Aufsicht und bereits nach Einbruch der Dunkelheit loderte, mussten die Floriansjünger den Brand mit zwei C-Rohren und unter Atemschutz ablöschen. Angrenzende Bäume waren bereits angesengt. 

Brand an Waldrand zwischen Buchbach und Velden

Ebenso verlief über der Brandstelle eine Stromleitung. Da der Glutstock innerhalb des Haufens nur schwer zu erreichen war, wurde mit einem Teleskoplader das Brandgut auseinander gezogen, verteilt und abgelöscht. 

Die Ermittlungen zum Sachverhalt hat die Polizei Landshut übernommen. Nach dem der Haufen weitestgehend abgelöscht war konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT