Großbrand: Vier Verletzte, Kripo ermittelt

Mettenheim - "Brand bei Mettenheim, Personen in Gefahr!" - Mit dieser Meldung wurden am Dienstagnachmittag die Feuerwehren in und um Mettenheim alarmiert. **Polizeimeldung**

Nach Informationen vor Ort brach das Feuer gegen 15 Uhr in Stenging bei Lochheim im Wohngebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens aus. Insgesamt wurden sieben Feuerwehren alarmiert.

Großbrand in Stenging

Vier Personen wurden mit Verdacht auf eine Rauch-Gas-Vergiftung ins Mühldorfer Krankenhaus eingeliefert.

Die Brandursache ist momentan noch nicht geklärt, die Kripo ermittelt. Nach Informationen vor Ort soll das Feuer aber beim Anheizen eines Holzofens ausgebrochen sein. Aus einem Zimmerbrand wurde schließlich ein Vollbrand, der die gesamte Wohnung zerstörte.

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser