Emporenbrand in Mühldorfer Kirche

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - In der evangilischen Kirche kam es am Freitagabend zu einem Emporenbrand. Ein Kirchenangehöriger entdeckte durch Zufall das Feuer und versuchte sofort den Brand selbst zu löschen.

Am Freitagabend gegen 21.15 Uhr kam es in der evangelischen Kirche in Mühldorf zu einem Emporenbrand. Die Mühldorfer Feuerwehr wurde alamiert und musste anrücken, um das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Anschließend machten sie die Kirche mittels Überdruckluft wieder rauchfrei. 

Brand in Mühldorfer Kirche

Vermutlich ist der Brand durch einen technischen Defekt an einem elektrischen Heizkörper entstanden. Der Brand wurde durch Zufall von einem Kirchenangehörigen entdeck, der sofort versuchte, das Feuer selbst zu löschen.

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser